Die Erztrophy 2018

Die Bewerbe

Am Freitag, 02.02.2018, wird in Bischofshofen im Bereich der Paul-Ausserleitner Schanze der Erztrophy-Sprint gestartet.

Zugleich Österreichische Meisterschaften im Skibergsteigen-Sprint und ein Teil der Pinzgau Trophy.

Am Samstag, 03.02.2018, wird die Erztrophy-Vertical mit Start in Bischofshofen beim Österreich-Haus und Ziel beim Berggasthof Moosott stattfinden.

Am Sonntag, 04.02.2018, geht die Hochkönig - Erztrophy mit Start und Ziel beim Arthurhaus über die Bühne. Elite Skibergsteiger aus dem In- und Ausland nahmen an diesen drei spannenden Bewerben teil.

 

Zeitlicher Ablauf Erztrophy 2018

vom 02.02.- 04.02.2018

Als spezielles Highlight gibt’s für alle eine neue Klasse!

Die Freie Spur für Jedermann/ Jederfrau

Am Samstag beim "Vertical"

- In der neuen  „Die Freie Spur“-Klasse starten

- Ohne Zeitdruck Teile der Strecke bewältigen 

- Oder in der Hobbyklasse  die Strecke im eigenen Tempo bezwingen

- Labestation bei der Bürgelhöhe inkl. Freigetränk für alle Starter 

- Begrüßungsdrink im Zielbereich für die Finisher 

Am Sonntag beim "Individual"

-Auf eigener Spur den Spitzensportlern ganz nah (Hochkeil, Mandlwände, Start und Ziel)

-Die ersten 200 Teilnehmer erhalten ein Erztrophy Stirnband am Wendepunkt Mandelwand, Bierkistensuchen am Hochkeil mit dem Verschütteten Suchgerät.

-Große Erztrophy Suche im „Inner Circle“-Gelände mit dem eigenen VS -Gerät super hochwertige Preise finden und ausgraben.