Rainerkaserne im neuen Glanz!

Gratulation an Herrn Dietrich Mateschitz!

Die ehemalige Rainer-Kaserne befindet sich am nordöstlichen Rand des Ortsteils Glasenbach in unmittelbarer Nähe zur Stadtgrenze von Salzburg. Das Areal ist in Teilen unter Denkmalschutz gestellt. In den denkmalgeschützten Objekten wurden Büros und ein Mitarbeiterrestaurant untergebracht.

Dafür wurden diese generalsaniert, wobei die geschützten Bauteile restauriert und die Haustechnik erneuert wurden. Die denkmalgeschützten Fassaden und die bestimmende Dachform der Gebäude blieben unverändert erhalten. Die Fassaden wurden unter Beibehaltung der historischen Kastenfenster, der Hölzer des Dachüberstandes und der historischen Türen in Kalktechnik instandgesetzt.

Die einstige Tratitionskaserne erstrahlt im neuen Glanz. Im Rahmen des Tag der Denkmäler wurden erstmalig die Tore des Basecamp geöffnet. Was sich den Besuchern an liebevoller Architektur  bot ist kaum Zu übertreffen. Die Symbiose von moderner Architektur und der Erhalt der alten Bausubstanz ist glanzvoll gelungen.

 

Die alten Rainer wie sie genannt wurden waren begeistert von der Umsetzung dieses großartigen Projektes!

Die Rainerkaserne

 

About The Author

Hannes Laner

Als einer der drei Begründer (Hannes Laner, Tom Wallner, Markus Stock) der Erztrophy und Botschafter der "Die Freie Spur" freut es mich besonders Euch bei uns in der Community begrüßen zu dürfen!