Streckenänderung beim ISMF Worldcup Bischofshofen-Hochkönig Erztrophy

Für das Individual im Rahmen der Hochkönig Erztrophy am Sonntag, den 20.1.2019, haben sich aufgrund der momentan vorherrschenden Schneesituation und der prognostizierten Bedingungen für das Organisatoren-Team Änderungen ergeben.

 

Die Strecke wird weiter nach unten verlegt. Gestartet wird im Sprungstadion in Bischofshofen, es geht entlang des Knappensteigs vorbei an der Bürglhöh weiter Richtung Hochkeil / Arthurhaus am Fuße des Hochkönigs.

Es handelt sich hier um eine der bereits vorbereiteten Strecken, die ein optimales und risikofreies Rennen ermöglichen und durchaus einem Weltcup Rennen würdig ist.

Alle genauen Details zur Strecke findet ihr unter www.erztrophy.at.

About The Author

Hannes Laner

Als einer der drei Begründer (Hannes Laner, Tom Wallner, Markus Stock) der Erztrophy und Botschafter der "Die Freie Spur" freut es mich besonders Euch bei uns in der Community begrüßen zu dürfen!