Da Chef kocht persönlich!

Das Hochgründeck (1827 m) ist einer der höchsten bewaldeten Berge Europas (1 827 m) und zählt zu den schönsten Aussichtsbergen Österreichs. Geologisch gesehen gehört das Hochgründeck zu den Salzburger Schieferalpen (den Pongauer Schieferalpen), die Teil der Grauwackenzone sind.Er befindet sich im Herzen des Pongau.

Von allen Seiten über Themenwege erreichbar, bietet es für alle Ansprüche die idealen Ausgangspunkte. Ob von Bischofshofen über den Sportsteig, über Wagrein auf den Musikweg oder von Hüttau aus auf den Meditationsweg, das Hochgründeck hält für alle besondere Schmakerln bereit.

Mit dem Zeitalter der E-Bikes ist das Hochgründeck auch für den weniger konditionsstarken Radfahrer in greifbare Nähe gerückt. Von St. Johann aus ca. 1250 Höhenmeter und 16 Kilometer in ein eineinhalb Stunden auf den Berg.

  

Geführt wird das Heinrich Kiener Haus am Hochgründeck von Hermann Hinterhöllzl jun.  welcher dieses vor 2 Jahren von seinen Vater Hermann übernommen hat.

Der Junior kocht persönlich, super Qualität und spitzen Service zeichnet die Hütte auf 1800 Meter aus. Als absolute Highlight’s gelten der Schweinsbraten und als Draufgabe der weitum berühmte Kaiserschmarren.

 

 

Das Heinrich Kiener Haus bietet Übernachtungsmöglichkeit in drei 4-Bett-Zimmern und auf 20 Lagerplätzen. Es ist auch ideal für Hüttenfeste und Vereins- und Gruppenausflüge. Bewirtschaftet ist das Heinrich-Kiener-Haus von Mitte Mai bis Ende Oktober, von Weihnachten bis zum Dreikönigstag und nach Vereinbarung.

Super Angebot für “DieFreieSpur” Mitglieder!

Seit der Sonnewende gibt es für “DieFreieSpur” Mitglieder und solche die es noch werden ein eigenes Hüttenbuch, einfach nachfragen. Wir freuen uns über jeden Eintrag. Und wer öfters auf die Hütte kommt kann ab der Seite 93 die Tage einfach das Datum aufschreiben.

Als ganz besonderes Schmakerl gibt’s für “DieFreieSpur Mitglieder” ein Sonnenaufgangsfrühstück um einen Hammer Preis! Um 10 Euro gib’s soviel zum Frühstücken wie ihr wollt!

Und wer am Vortag auf die Hütte kommt und im Honeymoon Lager um sage und schreibe 21.- Euro mit Sonnenaufgang Frühstück übernachtet, kann die Sonne am Morgen über den Hohen Dachstein aufgehen sehen.

 

Alles was ihr machen müsst, ist euch bei einer der  “DieFreieSpur” Mitgliedschaften anmelden und ihr kommt in den Genuss von super Vergünstigungen.

Telefonische Anmeldung für das Sonnenaufgangs Frühstück an ausgewählten Samstagen ist zwingend erforderlich. Heinrich Kiener Haus Tel.Nr.: 0043664 2774558

 

 

 

Anstiege aufs Hochgründeck

Radtour aufs Hochgründeck

Hochkönig Erztrophy

 

 

About The Author

Hannes Laner

Als einer der drei Begründer (Hannes Laner, Tom Wallner, Markus Stock) der Erztrophy und Botschafter der "Die Freie Spur" freut es mich besonders Euch bei uns in der Community begrüßen zu dürfen!

Facebook Kommentar

Leave A Response

* Denotes Required Field