RED BULL 400

Bilder aus dem Jahr 2017

Bezwungen sind die 400 härtesten Laufmeter der Welt!

Von unten nach oben gings bei Traumhaften Wetter die 400 Meter hinauf! Zum dritten Mal fand diese Traumhafte Veranstaltung in Bischofshofen statt. Die Schibergsteiger und Schibergsteigerinnen waren wieder ganz voran.

Anton Palzer mit einem neuen Rekort von 00:03:08.9 

Bei den Frauen dominierte die amtierende Weltmeisterin im Schibergsteigen Andrea Mayr mit einer super Zeit von 00:03:47.9

In der Mixed Staffel war das Team von Antenne Steiermark am schnellsten. In einer super Zeit von 00:02:39.6

Die Firefighter von Team Rutzenmoos Bog 3.0 schaften die Strecke in Wahnsinns Zeit von 00:02:03.4

Red Bull 400 stellt im nächsten Jahr den krönenden Abschluss einer sportlichen Trilogie im Schisprungstadion in Bischofshofen dar.

Das Finale der vier Schanzentournee am 6. Jänner, die Österreichische Staatsmeisterschaften im Sprint / Schibergsteigen am 2. Februar und im August wieder Red Bull 400.

 

 

 

Mit dabei beim heurigen Red Bull 400 einer der “Die Freie Spur” und Erztrophy Organisatoren, Hannes Laner und die Schibergsteiger vom Schiclub Bischofshofen Stefan Koller, Tom Brandner, Alex Hofer und Pichler Tom.

 

 

Ergebnisse Männer

Ergebnisse Frauen

Ergebnisse Mixed 

Ergebnisse Firefighter

Ergebnisse komplet 

 

"Die Freie Spur"

Und wenn du mehr erfahren willst, oder sogar ein Teil dieser grandiosen Community, Die Freie Spur, werden willst, hier erfährst du mehr...

Hier gehts zu den "Die Freie Spur" Infos

About The Author

Hannes Laner

Als einer der drei Begründer (Hannes Laner, Tom Wallner, Markus Stock) der Erztrophy und Botschafter der "Die Freie Spur" freut es mich besonders Euch bei uns in der Community begrüßen zu dürfen!

Facebook Kommentar

Leave A Response

* Denotes Required Field