Erztrophy und Die Freie Spur Team bei der 7. Bergmesse in Mühlbach am HK

 

Zu Fuß und mit dem E-Bike auf den Schneeberg

Die 7. Landesbergmesse der Bergrettung fand heuer im Pongau beim Bergrettungskreuz am Schneeberg in Mühlbach/Hochkönig statt.

Das Erztrophyteam Tom und Kathrin Wallner, Max Holleis, Daniela Maier und Hannes Laner waren ebenfalls dabei.

Viele Bergbegeisterten und Freunde der Bergrettung besuchten die Bergmesse, die von Dechant Alois Dürlinger und Pater Laurenz gehalten wurde. Eine freudige Lebenseinstellung und „mehr Mut, Zuversicht und Vertrauen statt Wut oder Zorn“, das wünschte Dechant Dürlinger in seiner Predigt.

Zur eindrucksvollen Stimmung trugen neben den imposanten Bergspitzen des Hochkönigmassivs auch die musikalische Umrahmung durch die Weisenbläsern der Bergkapelle Mühlbach bei.

Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein auf der Karbachalm, wo auch das 110-jährige Bestehen der Bergrettungsortsstelle Mühlbach gefeiert wurde.

Bergrettungs-Landesleiter Stellvertreter Peter Lippert überreichte dem langjährigen Ortsstellenleiter von Mühlbach, Walter Haggenmüller, eine Ehrenurkunde für seine 60-jährige Mitgliedschaft bei der Bergrettung.

 

Bericht: Riedler Maria

Fotos: Hannes Laner

About The Author

Hannes Laner

Als einer der drei Begründer (Hannes Laner, Tom Wallner, Markus Stock) der Erztrophy und Botschafter der "Die Freie Spur" freut es mich besonders Euch bei uns in der Community begrüßen zu dürfen!

Facebook Kommentar